Nachrichtenarchiv -

Stichwort:


 

Pressemitteilungen (33 Artikel)

21.05.2018
SPD Travemünde gegen neues Kreuzfahrerterminal.
10.05.2018
Kandidaten der SPD Travemünde sagen Danke.
10.04.2018
Bürgergespräch der Travemünder SPD.
31.03.2018
Rote Ostern an der Lögenbank.
SPD Bürgergespräch auf dem Priwall: Vorrang für Wohnen - kein neues Hotel.
11.03.2018
Weltfrauentag.
04.03.2018
Keine Verlängerung des Pachtvertrages mit dem "MAZ Travemünder Landstraße".
20.02.2018
Gutbesuchte Diskussion über die Vorderreihe.
11.02.2018
Bürgergespräch in Travemünde.
27.01.2018
Sabine Haltern und Christoph Evers kandidieren für die Bürgerschaft..

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Pressemitteilungen.

 

Aktuelles (37 Artikel)

22.11.2017
Jan Lindenau wird neuer Bürgermeister der Hansestadt Lübeck.
07.09.2017
Ortsverein Travemünde im Wahlkampf.
02.05.2017
Kleine Wahlparty des Ortsvereins in Travemünde.
10.03.2017
15 Jahre Ortsrat Travemünde.
27.02.2017
SPD Ortsverein Travemünde - Die „Bürger“ und „die Politik“ – ein Dialog im Schatten von Lindenbäumen.
13.02.2017
Der Bürgermeisterkandidat der Lübecker SPD.
01.02.2017
Make Europe Great Again.
25.01.2017
Bundestagswahl – unser Kandidat: Martin Schulz.
02.12.2016
SPD Ortsverein Travemünde zum Bürgerentscheid über den Umbau der Untertrave: Mit NEIN stimmen!.
11.11.2016
Zum Volktrauertag - SPD gedenkt der Opfer von Krieg und Verfolgung..

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Aktuelles.

 

Veranstaltungen (16 Artikel)

23.06.2018
Bürgergespräch in Travemünde mit dem Wirtschafssenator.
16.04.2018
Einladung zum Bürgergespräch in Travemünde: "familienfreundliches Travemünde".
27.03.2018
Vier nördlich der Trave? - Das sind wir!.
17.03.2018
Bürgergespräch in Travemünde.
10.03.2018
Frühjahrsempfang.
25.01.2018
Einladung zum Bürgergespräch in Travemünde.
22.10.2017
Einladung zur Jahresendfeier 2017.
03.10.2017
Jan Lindenau kommt nach Travemünde.
03.08.2017
Rundgang über den Priwall mit Gabriele Hiller-Ohm.
12.05.2017
Wieder ein .......

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Veranstaltungen.

 

Kommunalpolitik (1 Artikel)

09.11.2017
Auf Antrag der SPD: Ortsrat Travemünde fordert Zebrastreifen in der Vogteistraße.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Kommunalpolitik.

 

Europapolitik (1 Artikel)

28.05.2014
Europawahl: Gutes Ergebnis für die SPD in Travemünde.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Europapolitik.


Termine & Veranstaltungen

Alle Termine öffnen.

21.08.2018, 18:15 Uhr Vorstandssitzung
Einladungen mit Tagesordnung/Programm folgen.   Achtung-vorgezogener Termin!

Alle Termine

SPD

Hier finden Sie verschiedene Internetadressen der SPD Lübeck:

Neu! Wir sind für Sie ab sofort auch auf Facebook

SPD Lübeck - SPD Lübeck

Lübeck in der Bürgerschaft - SPD Fraktion, Jan Lindenau

Lübeck im Landtag -  Thomas RotherWolfgang Baasch

Lübeck im Bundestag - Gabriele Hiller-Ohm

WebsoziInfo-News

18.07.2018 19:54 Die Kommission für gleichwertige Lebensverhältnisse beginnt ihre Arbeit
Heute hat das Bundeskabinett die Einsetzung einer Kommission für gleichwertige Lebensverhältnisse beschlossen. Die Kommission soll aus Vertretern der Bundesregierung, der Bundesländer und der Kommunalen Spitzenverbände bestehen. „Wir haben uns bei den Koalitionsverhandlungen erfolgreich für die Einrichtung einer Kommission ‚Gleichwertige Lebensverhältnisse‘ eingesetzt. Unterteilt wird die jetzt beschlossene Kommission in sechs verschiedene Unterarbeitsgruppen, die jeweils selbständig über

18.07.2018 19:52 Künstliche Intelligenz für alle
Das Bundeskabinett hat heute Eckpunkte für eine Strategie „Künstliche Intelligenz“ (KI) beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion wird die parlamentarische Debatte bis zur Vorstellung der endgültigen Strategie vorantreiben und aktiv auf die neuen Chancen im Bildungs- und Forschungsbereich eingehen. „Wir unterstützen die im neuen Eckpunktepapier angedachte Stärkung der KI-Forschung in Deutschland und Europa. Als zentrale Technologie der Digitalisierung

10.07.2018 16:01 Nationale Behörden müssen sich schneller europaweit austauschen
Debatte um besseren Schutz vor EU-Lebensmittelskandalen „Die nationalen Behörden müssen Problemfälle schneller dem europaweiten Schnellwarnsystem melden. Damit haben wir ein starkes Instrument an der Hand, um verunreinigte, falsch deklarierte oder gar gesundheitsgefährdende Produkte möglichst rasch aus dem Verkehr zu ziehen“, sagt die SPD-Europaabgeordnete Susanne Melior, Mitglied im Ausschuss für Lebensmittelsicherheit. Die Verbraucherorganisation Foodwatch hat am Dienstag,

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:1187354
Heute:9
Online:2