Erhalt der Schwarzkiefern an der Travepromenade

Veröffentlicht am 03.05.2019 in Pressemitteilungen

Die SPD Ortsvereine Travemünde und Kücknitz setzen sich für die Erhaltung der drei Schwarzkiefern an der Travepromenade Höhe der "Backskiste" ein. Diese Bäume stellen eine ortsbildprägende Baumgruppe dar. Eine etwaige Fällung im Zuge der Umgestaltung der Promenade würde eine weitere Lücke und einen Verlust im Ortsbild darstellen. Um den Schutz der Baumgruppe zu gewährleisten, haben beide Ortsvereine die SPD-Fraktion in der Bürgerschaft gebeten folgenden Antrag einzubringen:

Die an der Travepromenade sich im vorderen Bereich (Höhe des Restaurants Backskiste) befindlichen drei Schwarzkiefern sollen als ortsbildprägende Baumgruppe unter Schutz gestellt werden. Die Verwaltung wird gebeten die hierfür erforderlichen Maßnahmen in die Wege zu leiten und der Bürgerschaft hierzu bis spätestens September 2019 eine entsprechende Beschlussvorlage entgegenzubringen.

Der Fraktionsvorsitzende Peter Petereit sicherte die Unterstützung zu. Der Antrag wird in die entsprechenden Gremien der Bürgerschaft eingereicht.

 

SPD

Hier finden Sie verschiedene Internetadressen der SPD Lübeck:

Neu! Wir sind für Sie ab sofort auch auf Facebook

SPD Lübeck - SPD Lübeck

Lübeck in der Bürgerschaft - SPD Fraktion, Jan Lindenau

Lübeck im Landtag -  Thomas RotherWolfgang Baasch

Lübeck im Bundestag - Gabriele Hiller-Ohm

WebsoziInfo-News

19.02.2020 13:48 Rolf Mützenich zu Grundrente
Die Grundrente soll pünktlich und wie geplant zum 1. Januar 2021 in Kraft treten. Fraktionschef Rolf Mützenich freut sich, dass sich unsere Beharrlichkeit gelohnt hat. „Die Beharrlichkeit der SPD hat sich gelohnt. Die Grundrente ist endlich auf dem Weg. Wer Jahrzehnte für niedrigen Lohn gearbeitet hat, verdient im Alter ein ordentliches Auskommen. Die Grundrente ist

19.02.2020 13:20 Högl/Fechner zu Bekämpfung von Rechtsextremismus und Hasskriminalität
Hass und Hetze im Netz nehmen zu, gerade von Rechtsextremisten und oft gegen Frauen. Weil aus Worten oft Taten werden, werden wir mit dem Gesetz zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität weitere wirksame Maßnahmen ergreifen. Wir unterstützen den Gesetzesentwurf von Justizministerin Christine Lam-brecht, der heute im Kabinett verabschiedet wurde, ausdrücklich. „Alle Statistiken zeigen, dass

19.02.2020 12:47 Katja Mast zu Grundrente
Die Grundrente kommt. Fraktionsvizin Katja Mast spricht von einem sozialpolitischen Meilenstein. „Die Große Koalition ist politisch voll handlungsfähig. Das zeigt der heutige Kabinettsbeschluss zur Grundrente. Sie wird dieses Land verändern. Die Grundrente sorgt bei denjenigen für höhere Renten, die sie sehr dringend brauchen. Menschen, die ein Leben voller Arbeit mit kleinen Löhnen gelebt haben. Alle

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:1187354
Heute:19
Online:1