Rote Ostern an der Lögenbank

Veröffentlicht am 31.03.2018 in Pressemitteilungen

Der Ostersonnabend begann für manche Travemünder und Travemünderinnen mit einer Überraschung.

Sabine Haltern und Christoph Evers liefen mit einem großen Korb voller Ostereier durch die Vorderreihe, verteilten diese und wünschten ein Frohes Osterfest.

So mancher, der nur wieder Wahlwerbung vermutete, musste doch lächeln, als er freundlich ein Osterei überreicht bekam. Die Frage, ob dies denn Bio-Eier seien, konnte man guten Gewissens bejahen, da selbst gekauft und gekocht.

Zum Ei gab es noch ein Flugblatt über „die Vier nördlich der Trave“,die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD aus Travemünde und Kücknitz, die gemeinsam ein starkes Team bilden.

Wer darüber mehr wissen möchte: am Mittwoch, dem 04. April stellen sich die vier SPD Direkt-Kandidaten aus den Stadtteilen nördlich der Trave, Jörn Puhle und Ulrike Siebdrat aus Kücknitz sowie Sabine Haltern und Christoph Evers aus Travemünde, im Kaminzimmer in der Alten Vogtei, Vorderreihe 7 um 19:30 Uhr öffentlich vor und können direkt befragt werden.

 

 

Termine & Veranstaltungen

Alle Termine öffnen.

26.06.2018, 18:15 Uhr Vorstandssitzung
Der Ortsverein Travemünde, läd zur  parteiöffentlichen Vorstandsitzung auf. Dienstag, den 26. Juni um …

30.06.2018, 11:00 Uhr Bürgergespräch Juni

Alle Termine

SPD

Hier finden Sie verschiedene Internetadressen der SPD Lübeck:

Neu! Wir sind für Sie ab sofort auch auf Facebook

SPD Lübeck - SPD Lübeck

Lübeck in der Bürgerschaft - SPD Fraktion, Jan Lindenau

Lübeck im Landtag -  Thomas RotherWolfgang Baasch

Lübeck im Bundestag - Gabriele Hiller-Ohm

WebsoziInfo-News

20.06.2018 19:00 Wir haben viel vor. Und Lust auf morgen.
Wir wollen Bewegung: zum Besseren, nach vorn. Wir wollen in einer Welt, die sich immer schneller dreht, mehr von dem, was uns wichtig ist: Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität. Darum machen wir uns auf für ein besseres Land. In einem besseren Europa. Wenn wir den Mut haben für große Ideen und neugierig sind, werden wir das

20.06.2018 18:10 Ungarn plant Angriff auf die Zivilgesellschaft
Die rechtskonservative Regierung Ungarns will Nichtregierungsorganisationen (NGOs), die Flüchtlinge in Ungarn unterstützen, mit einer Strafsteuer belegen. Heute wurde diese Steuer in Höhe von 25 Prozent auf ausländische Spenden beschlossen. „Das Gesetzespaket der ungarischen Regierung ist ein Angriff auf den ungarischen Rechtsstaat und alle Menschen, die sich für grundlegende Menschenrechte einsetzen. Sollte das ungarische Parlament dieses

20.06.2018 17:45 Achim Post: Begrüße Merkels Ja zu einem Investitionsbudget in der Eurozone
SPD-Fraktionsvize Achim Post begrüßt die Einigung zwischen Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Macron auf eine engere Zusammenarbeit zur Stärkung Europas. Er erwartet nun weitere Schritte auf dem EU-Reform-Gipfel. „Der gestrige Tag war ein guter Tag für alle, die Europa stärken und nicht schwächen wollen. Deutschland und Frankreich haben deutlich gemacht, dass sie gemeinsam für ein starkes Europa

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:1187354
Heute:23
Online:1