Nachrichten zum Thema Kommunalpolitik

09.11.2017 in Kommunalpolitik

Auf Antrag der SPD: Ortsrat Travemünde fordert Zebrastreifen in der Vogteistraße

 

Christoph Evers, Ortsratsmitglied und Vorstandsmitglied des Travemünder SPD Ortsvereins, hat eine Gefahrenstelle ausfindig gemacht: Die Querung der Vogteistraße am Hafenbahnhof.
In der Sitzung des Ortsrats am 08. November 2017 trug er zur Begründung vor: 
„Zwischen dem Bahnhaltepunkt und der dort ebenfalls befindlichen Bushaltestelle auf der einen Seite und dem ins Zentrum Travemündes führenden Hirtengang auf der anderen Seite überqueren regelmäßig viele Fußgänger in beiden Richtungen die Vogteistraße, darunter die mit Bahn oder Bus fahrenden Schüler der Stadtschule Travemünde (Grundschule).
Die Vogteistraße ist eine vielbefahrene Straße. Trotz einer Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h in diesem Bereich kommt es immer wieder zu Verunsicherungen und Gefährdungen der Fußgänger, insbesondere der Grundschulkinder und ältere BügerInnen, die die Straße überqueren wollen. 
Bevor ein Unglück geschieht, sollte dort möglichst bald ein bevorrechtigter Fußgängerüberweg eingerichtet werden.“

Der Ortsrat hat daraufhin einstimmig beschlossen:
Der Ortsrat Travemünde befürwortet die Einrichtung eines Fußgängerüberwegs in der Vogteistraße auf der Höhe des Bahnhaltepunktes Travemünde Hafen zur gegenüberliegenden Straßenseite (Hirtengang). 

Der Beschluss soll an den Bereich Stadtgrün und Verkehr der Stadtverwaltung und an den Bauausschuss der Bürgerschaft weitergeleitet werden.

Termine & Veranstaltungen

Alle Termine öffnen.

31.08.2019 Radtour mit Sven Schindler
Der Termin 22.06. musste aus organisatorischen Gründen leider verlegt werden. Genauere Details zum neuen Termin d …

Alle Termine

SPD

Hier finden Sie verschiedene Internetadressen der SPD Lübeck:

Neu! Wir sind für Sie ab sofort auch auf Facebook

SPD Lübeck - SPD Lübeck

Lübeck in der Bürgerschaft - SPD Fraktion, Jan Lindenau

Lübeck im Landtag -  Thomas RotherWolfgang Baasch

Lübeck im Bundestag - Gabriele Hiller-Ohm

WebsoziInfo-News

10.07.2019 19:29 Unser Plan für gleichwertige Lebensverhältnisse
Die SPD-Bundestagsfraktion sorgt Schritt für Schritt für mehr gesellschaftlichen Zusammenhalt. Mit den Maßnahmen zur Umsetzung der Ergebnisse der Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ verstärken wir unsere Anstrengungen für ein solidarisches Land. Lebenschancen eines Menschen dürfen nicht von der Postleitzahl abhängen. „Herkunft darf nicht über die Zukunft entscheiden. Die SPD-Bundestagsfraktion steht genau dafür: Dass alle Kommunen ihre Kernaufgaben

10.07.2019 18:30 Smart City Modellstandorte ausgewählt
Heute wurden die ersten 13 „Modellvorhaben Smart Cities“ bekanntgegeben. Beworben hatten sich deutschlandweit rund 100 Städte und Gemeinden mit Projektskizzen. „Viele Kommunen sind heute schon Vorreiter in Sachen Digitalisierung. Ob Gera, Solingen oder Wolfsburg – Städte und Gemeinden haben sich inzwischen auf den Weg zur Smart City gemacht. Als Bund unterstützen wir mit dem neuen

04.07.2019 16:28 Ohne motivierten Nachwuchs geht es nicht in der Pflege
Noch immer sind Tausende Pflegestellen unbesetzt. Das ist ein Alarmsignal, sagt die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, und macht Druck, zügig das geplante Gesetz für bessere Löhne in der Pflege zu beschließen. „13.000 neue Pflegestellen in stationären Einrichtungen der Altenpflege wurden im Rahmen des Pflegepersonalstärkungsgesetzes finanziert. Dass laut Berichten noch keine Stelle aus dem Sofortprogramm besetzt ist, ist

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:1187354
Heute:25
Online:2